Sylvesterkrapfen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SylvesterkrapfenDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Sylvesterkrapfen

nach holländischem Rezept

Sylvesterkrapfen
105
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 38 Stück
500 g Mehl
40 g Hefe
75 g Zucker
125 ml lauwarme Milch
1 Prise Salz
abgeriebene Schale einer Zitrone
abgeriebene Schale einer Orange
2 Eier
75 g Butter
Hier kaufen!75 g Orangeat
75 g Korinthen
Hier kaufen!75 g kernlose Rosinen
2 kg reines Pflanzenfett
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln. Mit etwas Zucker und der Hälfte der lauwarmen Milch verrühren, mit Mehl vom Rand bestäuben. Die Schüssel mit einem Küchentuch zudecken und an einem warmem Platz etwa 15 Minuten gehen lassen.

2

Den restlichen Zucker, restliche lauwarme Milch, Salz, Zitronen- und Orangenschale, Eier und weiche Butter zum Vorteig geben. Zum geschmeidigen Teig kneten. Nochmals 15 Minuten gehen lassen.

3

Das Orangeat fein hacken. Die Korinthen und Rosinen waschen und mit heißem Wasser übergießen, 2 Minuten quellen lassen, mit Küchenpapier trocknen. Orangeat, Korinthen und Rosinen unter den Teig kneten und erneut 15 Minuten gehen lassen.

4

Fett auf 180 °C erhitzen. Krapfen in sechs Portionen backen, je 6 bis 7 Krapfen auf einmal. Krapfen dazu mit 2 bemehlten Esslöffeln vom Teig abstechen und für etwa 9 Minuten ausbacken, dabei nach 4-5 Minuten vorsichtig wenden.

5

Die Krapfen herausnehmen, noch warm in gesiebtem Puderzucker oder in grobem Zucker wenden und abgekühlt servieren.