Szechuan-Aubergine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Szechuan-AubergineDurchschnittliche Bewertung: 4.31519

Szechuan-Aubergine

Szechuan-Aubergine
115
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen als Vorspeise
250 ml Pflanzenöl
2 kleine Auberginen (in Stücke geschnitten)
2 große rote Chilischoten (entkernt und in dünne Streifen geschnitten)
1 TL gerösteter gemahlener Szechuan-Pfeffer
2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
Hier kaufen!1 TL fein geriebener frischer Ingwer
4 Frühlingszwiebeln (schräg in Scheiben geschnitten)
Jetzt bei Amazon kaufen!60 ml helle Sojasauce
1 EL Balsamessig
1 TL Honig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einem Wok oder Topf erhitzen und die Auberginen in mehreren Portionen goldbraun frittieren. Mit einem Schaumlöffel aus dem Wok heben und auf Küchenpapier abtropfen. Das Öl bis auf einen Esslöffel voll abgießen.

2

Das Öl wieder erhitzen und Chilis, Pfeffer, Knoblauch, Ingwer und Frühlingszwiebeln 30 Sekunden pfannenrühren, dann Aubergine, Sojasauce, Essig und Honig hineingeben und 1 weitere Minute pfannenrühren.

Zusätzlicher Tipp

Auf einem Bett von Buchweizen- oder Somen-Nudeln servieren.