Szegediner Gulasch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Szegediner GulaschDurchschnittliche Bewertung: 41525

Szegediner Gulasch

mit Speck

Rezept: Szegediner Gulasch
20 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1700 g
250 g Zwiebel
250 g Schweinefleisch
250 g Rindfleisch
50 g Schweineschmalz
100 g durchwachsener Speck
1 TL Paprika extrascharf
1 EL Tomatenmark
Salz
Pfeffer
500 g Sauerkraut
500 ml Fleischbrühe
1 Becher saure Sahne 150g
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke (glutenfrei)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst Zwiebeln abziehen und in Scheiben schneiden. Außerdem das Schweine- und Rindfleisch waschen, abtrocknen und in zwei cm große Würfel schneiden.

2

Den Schweineschmalz zerlassen bzw. durchwachsenen Speck in Würfel schneiden und auslassen. Zwiebeln etwa fünf Minuten darin andünsten.

3

Einen TL Paprika extrascharf und einen gehäuften EL Tomatenmark unterrühren, das Fleisch hinzufügen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

4

Nun das Sauerkraut auf das Fleisch geben und die Instant-Fleischbrühe hinzugießen, umrühren und etwa 90 Minuten garen lassen.

5

Unter das gare Gulasch einen Becher (150 g) saure Sahne rühren und zwei TL Speisestärke mit zwei EL kaltem Wasser anrühren. Schließlich das Gulasch damit binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.