Szegediner Krautsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Szegediner KrautsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Szegediner Krautsuppe

Szegediner Krautsuppe
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g magerer Speck
1 Zwiebel
1 EL Paprika edelsüß
500 g Sauerkraut
1 abgezogene und gehackte Knoblauchzehe
1 l Fleischbrühe
500 g geräucherte Schweinerippchen
125 ml saure Sahne
1 EL Weizenmehl
Salz
Pfeffer
gehackter Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

100 g Speck in Würfel schneiden und im offenen Schnelltopf auslassen.

2

1 Zwiebel abziehen, würfeln, dazugeben, hellgelb dünsten lassen und 1 Eßl. Paprika edelsüß unterrühren.

3

500 g Sauerkraut grob hacken und mit 1 abgezogenen, gehackten Knoblauchzehe und 1l Instant-Fleischbrühe hinzufügen und zum Kochen bringen.

4

500 g geräucherte Schweinerippchen waschen, dazugeben, den Schnelltopf schließen und kochen lassen. Das gare Fleisch herausnehmen, von den Knochen befreien, kleinschneiden und wieder in die Suppe geben.

5

125 ml saure Sahne mit 1 Eßl. Weizenmehl verrühren, unter die Suppe rühren, kurz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Kurz vor dem Servieren mit gehacktem Dill bestreuen.

Kochzeit: etwa 8 Minuten.