Szeklergulasch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SzeklergulaschDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Szeklergulasch

Szeklergulasch
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Schweineschulter oder - rippenfleisch
Salz
1 EL Mehl
3 EL Öl
1 große Zwiebel
1 TL Paprikagewürz
1 Knoblauchzehe
Kümmel
800 g Sauerkraut
saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch in kleine Würfel schneiden, salzen, in Mehl wenden und in siedendem Fett kurz anbraten. Herausnehmen und warmstellen.

2

Kleingeschnittene Zwiebel im Bratfett anschwitzen, vom Feuer ziehen und mit Paprika bestreuen. Zerstoßene Knoblauchzehe und Kümmel hinzufügen. Mit etwas Wasser ablöschen, aufkochen lassen, über die Fleischwürfel gießen und diese darin halbgar schmoren.

3

Anschließend Sauerkraut hineingeben und fertig garen. Dabei immer nur wenig Wasser zugießen. Zum Schluss das Mehl in der sauren Sahne anrühren und Gulasch damit binden. Szeklergulasch kann auch aus Schweinshaxe zubereitet werden. Wird das Gericht zum zweiten Mal aufgewärmt, ist es noch schmackhafter.