Szetschuan-Huhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Szetschuan-HuhnDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Szetschuan-Huhn

Rezept: Szetschuan-Huhn
480
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchen waschen, trockentupfen, längs halbieren und entbeinen. Das Hähnchenfleisch dann in dünne, etwa 4 cm lange Streifen schneiden, in eine Schüssel geben, mit der Sojasauce beträufeln, mit der Speisestärke bestäuben, alles gut mischen und zugedeckt 30 Minuten marinieren lassen.

2

Die Möhren unter fließendem Wasser schaben. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und trockentupfen. Beides in dünne Streifen schneiden. Die Chilischote warm waschen, abtrocknen, vom Stielansatz und den Kernen befreien und in sehr dünne Ringe schneiden.

3

2 Eßlöffel Öl in einem Wok oder in einer großen Bratpfanne erhitzen und das Hähnchenfleisch darin unter Umwenden 5 Minuten braten, dann aus der Pfanne nehmen. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und das Gemüse unter Umwenden darin 6 Minuten braten. Das Fleisch hinzufügen und unter Rühren noch 2 Minuten mitbraten. Dazu schmeckt körnig gekochter Reis und Sojasauce.