0
Drucken
0

T-bone-Steaks mit Sour-Cream

T-bone-Steaks mit Sour-Cream
740
kcal
Brennwert
50 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Kartoffeln
250 g Quark (20 % Fett)
150 g Crème fraîche
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Bund Dill
1 Bund Schnittlauch
Salz
1 Messerspitze frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 EL Kräuteressig
2 T-Bone-Steaks zu je 400 g
40 g Butterschmalz
2 Messerspitzen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Tomaten
etwas Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 225°C vorheizen. Kartoffeln unter fließendem Wasser bürsten. Ungeschält in Alufolie wickeln und im Backofen auf dem Backblech in 45 Minuten garen.

Für die Sour-Cream Quark mit Creme fraiche verrühren. Zwiebel fein hacken und mit Knoblauchzehe unter die Quark-Masse mischen. Kräuter waschen, abtropfen lassen und klein schneiden. Unter die Quark-Masse mischen und mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

2

Fleisch waschen und trockentupfen. Butterschmalz in zwei Pfannen erhitzen. Steaks bei starker Hitze von jeder Seite 7 bis 9 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Folie über den Kartoffeln öffnen. Kartoffeln in einem Tuch leicht zusammendrücken, damit sie aufreißen. Je 2 Eßlöffel Sour-Cream hineinfüllen. Steaks tranchieren. Mit den Kartoffeln anrichten und mit Tomatenachteln und Petersilie garnieren. Restliche Sour-Cream gesondert dazu reichen.

Steaks perfekt braten
Top-Deals des Tages
GA Homefavor 6-teiliges Küchenhelfer Set aus Silikon mit Edelstahl
VON AMAZON
16,05 €
Läuft ab in:
Zwilling 40992-332-0 Plus 3-Schicht-Material Wok, 32 cm
VON AMAZON
Preis: 139,00 €
56,82 €
Läuft ab in:
Staedtler 334 M50JB Fineliner triplus dreikant, hochwertiges Metalletui mit 50 brillanten Farben superfeine, metallgefasste Spitze, Linienbreite 0.3 mm; Johanna Basford Sonderedition
VON AMAZON
27,23 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages