Taboulé Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TabouléDurchschnittliche Bewertung: 41517

Taboulé

mit Oliven

Taboulé
15 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Bulgur bei Amazon bestellen175 g Bulgur
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL natives Olivenöl extra
4 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
4 in dünne Streifen geschnittene Frühlingszwiebeln
1 in feine Streifen geschnittene grüne Paprikaschote
4 klein gewürfelte Tomaten
2 EL frisch gehackte Petersilie
2 EL frisch gehackte Minze (plus einige Blätter zum Garnieren)
8 entsteinte schwarze Oliven
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Bulgur in eine große Schüssel geben, mit kaltem Wasser bedecken und 30 Minuten quellen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Abgießen, abtropfen  lassen und mit den Händen das restliche Wasser herauspressen. Auf Küchenpapier ausbreiten und trocknen lassen.

2

Den Bulgur in eine große Salatschüssel füllen. Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verquirlen und über den Bulgur gießen. Cut vermengen, die Schüssel abdecken und den Bulgur etwa 1 Stunde ziehen lassen.

3

Frühlingszwiebeln, Paprika, Tomaten und Kräuter unter den Bulgur heben. Die Oliven darauf verteilen, mit Minze garnieren und servieren.