Tafelspitz nach Wiener Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tafelspitz nach Wiener ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Tafelspitz nach Wiener Art

Rezept: Tafelspitz nach Wiener Art
30 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 g
750 g Rindfleisch aus der Hüfte
1 l kochende Fleischbrühe
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 mittelgroße Zwiebeln
2 Bund Suppengrün
1 Bund Petersilie
Lorbeerblatt
3 Pfefferkörner
3 Gewürzgurken
2 TL geriebener Meerrettich aus dem Glas
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rindfleisch waschen und abtrocknen.

2

In 1l kochende Fleischbrühe geben und zum Kochen bringen.

3

Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.

4

Zugedeckt etwa 1 Stunde kochen lassen.

5

2 mittelgroße Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden.

6

2 Bund Suppengrün putzen, waschen und kleinschneiden.

7

1 Bund Petersilie waschen, fein hacken und die Hälfte davon mit den Zwiebelringen, dem Suppengrün, einem halben Lorbeerblatt und 3 Pfefferkörnern zu dem Fleisch geben.

8

Noch eine weitere Stunde kochen lassen und das gare Fleisch aus der Brühe nehmen.

9

Alles etwa 10 Minuten zugedeckt stehenlassen und anschließend in dünne Scheiben schneiden.

10

Mit dem Suppengemüse auf einer vorgewärmten Platte anrichten, etwas von der heißen Brühe darüber gießen und das Fleisch mit der restlichen Petersilie bestreuen.

11

3 - 4 Gewürzgurken fächerartig einschneiden und das Fleisch damit garnieren.

12

2 - 3 Teel. geriebenen Meerrettich auf das Fleisch geben.

Zusätzlicher Tipp

Beilage: Röstkartoffeln, Rote Bete oder Apfel- Möhren-Rohkost .