Tafelspitz vom Kalb mit Essig-Wein-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tafelspitz vom Kalb mit Essig-Wein-SauceDurchschnittliche Bewertung: 4.41529

Tafelspitz vom Kalb mit Essig-Wein-Sauce

Rezept: Tafelspitz vom Kalb mit Essig-Wein-Sauce
30 min.
Zubereitung
3 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 100°C Umluft vorheizen.
2
Den Tafelspitz abbrausen und trocken tupfen. Die Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Sellerie schälen und grob würfeln. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und rundherum in einem Bräter braun anbraten. Herausnehmen und darin das Gemüse braun anbraten. Das Tomatenmark kurz mitschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Etwas Essig zufügen und ein wenig Fond angießen. Das Fleisch in den Bräter legen, so dass es etwa zu einem Drittel in Flüssigkeit liegt und im Ofen etwa 3 Stunden schmoren lassen. Währenddessen ab und zu wenden und nach Bedarf Fond zugeben. Nach etwa 2 Stunden Lorbeer und Pfeffer dazu geben.
3
Das Fleisch aus der Sauce nehmen und diese passieren. Nach Bedarf noch etwas einköcheln lassen oder Flüssigkeit zugeben. Mit dem restlichen Essig, Honig, Salz und Pfeffer abschmecken, das in Scheiben geschnittene Fleisch darin kurz ziehen lassen und servieren.