Tagliarini mit Garnelen und Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tagliarini mit Garnelen und SpargelDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Tagliarini mit Garnelen und Spargel

Rezept: Tagliarini mit Garnelen und Spargel
620
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g grüner Spargel
1 Zwiebel
20 g Butter
feines Meersalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
150 ml Sekt
150 g Kochsahne
400 g Tagliarini Nudeln (dünne Bandnudeln)
250 g Garnelen (roh, geschält)
2 EL saft einer Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spargel nur im unteren Drittel schälen. Die Enden abschneiden und den übrigen Spargel schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.

2

Nun die Zwiebel abziehen, fein würfeln. ln heißer Butter in einer großen Pfanne kurz andünsten. Spargelstücke zugeben, unter Rühren kurz mitbraten. Salzen und Pfeffern. Anschließend den Sekt zugießen, alles zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten.

3

Sahne zum Spargel gießen und alles ohne Deckel weitere 3 Minuten köcheln lassen.

4

Inzwischen Tagliarini in reichlich gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung bissfest kochen.

5

Garnelenfleisch auf ein Sieb geben, kurz waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen. Garnelenfleisch in die Soße geben, ca. 3 Minuten mitköcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Tagliarini abgießen und tropfnass mit der Soße mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.