Tagliatelle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TagliatelleDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Tagliatelle

Mit gebratenem Chicoree

Tagliatelle
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 eingelegte Chicorée
1 EL Mehl
1 EL Mehl
8 Scheiben dünne Speck
2 Schalotten
150 ml Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
60 g frisch geriebener Parmesan
200 g Tagliatelle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Chicoree aus dem Fond nehmen, halbieren und trockentupfen.

Die Schnittflächen mit Mehl bestäuben und den Chicoree im Olivenöl auf den Schnittflächen knusprig braun braten.

2

Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.

Die Speckscheiben in etwas dickere Streifen schneiden und zum Chicoree geben, kurz mitbraten und im Ofen mit Grillfunktion 15 Minuten braten bzw. rösten.

3

Die Schalotten schälen, In feine Würfel schneiden und in etwas Olivenöl andünsten .

Die Milch dazu geben, einmal aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und den Parmesan hinzufügen.

Den Topf von der Kochstelle nehmen und den Parmesan langsam darin schmelzen lassen.

4

Die Tagliatelle in kochendem Salzwasser biss fest garen, abgießen, abtropfen lassen und sofort in die Parmesanmilch geben.

Zweimal durchschwenken und auf zwei Teller verteilen.

Den Chicoree mit dem Speck dazugeben. Falls nötig, mit etwas frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen .