Tagliatelle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TagliatelleDurchschnittliche Bewertung: 41524

Tagliatelle

mit Tomaten-Walnuss-Sauce

Rezept: Tagliatelle
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
4 reife Tomaten
2 EL Öl
1 mittelgroße Zwiebel feingehackt
1 Selleriestange feingehackt
1 mittelgroße Möhre geraspelt
2 EL frische Petersilie gehackt
1 TL Rotweinessig
3 EL Weißwein
Salz
Pfeffer
Hier können Walnüsse gekauft werden.75 g Walnüsse grob gehackt
500 g Tagliatelle
4 EL frisch geriebener Parmesan zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mit einem scharfen Messer die Unterseiten der Tomaten kreuzförmig einschneiden. In eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und 2 Minuten ziehen lassen. Abgießen und abkühlen lassen. Die Haut abziehen und das Fruchtfleisch hacken.

2

Die Hälfte des Öls in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Sellerie bei schwacher Hitze darin unter Rühren 5 Minuten braten. Tomaten, Petersilie, Essig und Wein zufügen. Aufkochen, Hitze reduzieren und 25 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Etwa 5 Minuten bevor die Sauce fertig ist, das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, die Walnüsse hineingehen und bei schwacher Hitze 5 Minuten rühren.

4

Während die Sauce kocht, die Nudeln in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser bißfest kochen. Abgießen und wieder in den Topf geben. Sauce darüber gießen und zum Servieren mit Walnüssen und Parmesan bestreuen.

Hinweis: In Italien werden gerne Eiertomaten für Saucen verwendet. Probieren Sie es aus, falls Sie welche bekommen können. Für dieses Rezept brauchen Sie 6-8 Stück.