Tagliatelle al Marinara Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tagliatelle al MarinaraDurchschnittliche Bewertung: 4.31530

Tagliatelle al Marinara

Rezept: Tagliatelle al Marinara
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Muscheln in einem Becken unter fließendem Wasser gründlich bürsten. In einer flachen Bratpfanne Öl erhitzen, die Muscheln hineingeben; sie öffnen sich bei großer Hitze. Muschelfleisch herausnehmen. Das Wasser, das sich gesammelt hat, absieben und beiseite stellen.

2

Zwiebel feinschneiden, Knoblauch auspressen, Petersilie hacken, Tomaten schälen, entkernen, etwas auspressen und zerkleinern. In einem Topf Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch andünsten, Tomaten und Petersilie beifügen und alles brodeln lassen. Wenn die Sauce eingedickt ist, ein paar Löffel des Muschelwassers und die Muscheln selbst dazugeben. Zugedeckt leise kochen lassen.

3

Nudeln in viel Salzwasser al dente kochen. Vor dem Abschütten ein Glas kaltes Wasser beifügen. In eine rustikale Gfenpfanne anrichten, mit der Sauce "alla Marinara" mischen und mit einigen Muscheln garnieren. Schwarzen Pfeffer direkt darüber mahlen.