Tagliatelle in Pesto-Sahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tagliatelle in Pesto-SahneDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Tagliatelle in Pesto-Sahne

Rezept: Tagliatelle in Pesto-Sahne
700
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für die Nudeln reichlich Salzwasser aufkochen. Pinienkerne ohne Fett rösten. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Knoblauch schälen. Käse grob reiben. Basilikum, bis auf etwas zum Garnieren, Hälfte Pinienkerne, Knoblauch und Käse fein hacken (z. B. im Universal-Zerkleinerer). Öl nach und nach unterrühren.

2

Nudeln in dem Wasser 8-10 Minuten bissfest garen. Sahne unter Rühren aufkochen. Pesto einrühren und dicklich einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Nudeln abgießen und mit der Pesto-Sahne mischen. Mit übrigen Pinienkernen bestreuen und mit Rest Basilikum garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Sauce wird etwas weniger gehaltvoll, wenn man die Hälfte der Sahne durch Milch ersetzt.

Dazu passt zum Beispiel ein Ruccola-Tomatensalat.