Tagliatelle mit Erbsen-Kerbel-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tagliatelle mit Erbsen-Kerbel-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Tagliatelle mit Erbsen-Kerbel-Soße

Rezept: Tagliatelle mit Erbsen-Kerbel-Soße
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
300 g Tagliatelle
200 g Erbsen TK
1 Schalotte
1 EL Butter
50 ml Weißwein
100 ml Schlagsahne
100 ml Gemüsebrühe
1 Bund Kerbel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Tagliatelle in Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen.
2
Schalotte schälen und würfeln. In heißer Butter anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Einkochen lassen, Sahne und Gemüsebrühe zugeben. Dann die Erbsen (bis auf 2 EL) mit zugeben, etwa 2 Min. köcheln lassen, dann Kerbel (bis auf einige Blättchen für die Garnitur) zugeben und die Sauce pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restliche Erbsen zugeben.
3
Nudel abgießen, abtropfen lassen und auf vorgewärmte Teller verteilen, Sauce darüber geben und mit restlichen Kerbelblättern garniert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Nach Belieben mit etwas Parmesan bestreuen.