Tagliatelle mit Feldsalat-Pesto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tagliatelle mit Feldsalat-PestoDurchschnittliche Bewertung: 4.51519

Tagliatelle mit Feldsalat-Pesto

Rezept: Tagliatelle mit Feldsalat-Pesto
840
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Feldsalat waschen, trocken schleudern und die Wurzelenden abschneiden.

2

Walnüsse in einer Pfanne ohne Öl anrösten und grob hacken. Den Gruyere fein reiben. Die Knoblauchzehe schälen.

3

Die Tagliatelle nach Packungsanweisung bissfest garen.

4

150 g Feldsalat zusammen mit den Walnüssen, der Hälfte des Gruyère, dem Knoblauch und dem Walnussöl pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Die fertigen Nudeln mit dem Pesto und dem übrigen Feldsalat vermengen. Der restliche Gruyère kann nach Belieben über das Gericht gestreut werden.

Zusätzlicher Tipp

Das Pesto schmeckt auch gut auf Bruschetta. Dafür die doppelte Menge zubereiten und in einem Schraubglas mit Öl bedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Auf knusprig geröstete Weißbrotscheiben streichen und servieren.