Tagliatelle mit Gorgonzola Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tagliatelle mit GorgonzolaDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Tagliatelle mit Gorgonzola

und gerösteten Walnüssen

Tagliatelle mit Gorgonzola
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Salz
Hier können Walnüsse gekauft werden.100 g Walnüsse
50 g Butter
100 g cremiger Gorgonzola
150 ml saure Sahne !8%)
225 g Tagliatelle
4 Frühlingszwiebeln geputzt
frisch gemahlner schwarzer Pfeffer
frisch geriebener Parmesan zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pasta in reichlich Salzwasser kochen bis diese al dente sind.

2

Inzwischen die Walnüsse auf einem Backblech in den Ofen schieben und leicht rösten; die Eieruhr auf 6 Minuten stellen. Die Butter in einem mittelgroßen Topf bei schwacher Hitze zerlassen.

3

Den Käse und anschließend die saure Sahne zufügen und sehr sanft zu einer cremigen Sauce einköcheln lassen.

4

Die Nüsse in kleine Stücke hacken, Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden, zur Sauce geben und mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.

5

Die fertige Pasta durch ein Sieb abgießen und zügig wieder in den Topf schütten.

Dann die Sauce zufügen, etwa 30 Sekunden gründlich wenden und in vorgewärmten Pastaschüsseln mit Parmesan bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Den Ofen auf 180 °C vorheizen.