Tagliatelle mit Hähnchenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tagliatelle mit HähnchenbrustDurchschnittliche Bewertung: 3.61518

Tagliatelle mit Hähnchenbrust

und Shiitake

Tagliatelle mit Hähnchenbrust
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
25 g getrocknete Shiitakepilz
350 ml heisses Wasser
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
6 Scheiben Frühstücksspeck ,gewürfelt
3 Hähnchenbrustfilets ,in Streifen
100 g frische Shiitakepilz ,in Scheiben
1 kleine Zwiebel ,fein gehackt
1 TL frisch gehackter Oregano oder Majoran
250 ml Hühnerbrühe
300 g Creme double
Salz und Pfeffer
450 g Tagliatelle
50 g frisch geriebener Parmesan
frisch gehackte glatte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die getrockneten Pilze 30 Minuten in einer Schüssel im heißen Wasser einweichen. Anschließend herausnehmen und über der Schüssel ausdrücken.
Die Stiele entfernen und die Pilzkappen in Scheiben schneiden.

2

Das Öl bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne erwärmen. Speck und Hähnchenbrustfilets zugeben und etwa 3 Minuten kurz anbraten.
Die getrockneten und frischen Pilze, Zwiebel und Oregano oder Majoran zugeben und alles etwa 5-7 Minuten braten.
Brühe und Pilzwasser zugießen, unter Rühren aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen.
Anschließend die Crème double zugeben und alles weitere 5 Minuten unter Rühren kochen, bis die Sauce eindickt.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann die Pfanne vom Herd nehmen.

3

Leicht gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Pasta darin nach Packungsangabe al dente kochen.
Abgießen, abtropfen lassen und in eine vorgewärmte Schüssel geben.
Die Sauce über die Nudeln gießen und die Hälfte des Parmesans unterrühren.
Auf Servierteller verteilen, mit der Petersilie bestreuen und mit dem restlichen Parmesan servieren.