Tagliatelle mit Morcheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tagliatelle mit MorchelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Tagliatelle mit Morcheln

Tagliatelle mit Morcheln
600
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g frische Tagliatelle
250 g frische oder 25 g getrocknete Morchel
30 g Butter
200 g Sahne
1 EL Marsala
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Saft von 1/2 Zitronen
1 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Frische Morcheln 5 Minuten in kaltes Wasser legen. Getrocknete Morcheln mit lauwarmem Wasser bedeckt 30 Minuten einweichen lassen. Die Morcheln einzeln gründlich unter fließendem Wasser waschen, denn in jeder Vertiefung kann Sand versteckt sein. Große Morcheln halbieren oder vierteln. Auf einem Küchentuch gut abtropfen lassen.

2

Die Butter in einer hochwandigen Pfanne erhitzen und die Morcheln 10 Minuten darin schmoren lassen. Nach und nach die Sahne und den Marsala hinzufügen und weiterschmoren, bis die Konsistenz der Sahne dicklich wird. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

 

3

Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen. Die Pasta zu den Morcheln in die Pfanne geben, gut vermischen und auf vorgewärmten Tellern anrichten.