Tagliatelle mit Zuckerschoten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tagliatelle mit ZuckerschotenDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Tagliatelle mit Zuckerschoten

Rezept: Tagliatelle mit Zuckerschoten
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Zuckerschoten
Salz
400 g Tagliatelle
1 Zwiebel
20 g Butter
1 unbehandelte Zitrone Saft und Zesten
150 ml
150 g Crème fraîche
Pfeffer aus der Mühle
150 g Putenschinken
2 EL gehackte Kerbel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zuckerschoten waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten bissfest garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

2

In heißer Butter 1-2 Minuten andünsten, Zitronensaft und Zitronenschale unterrühren. Die Brühe angießen und ca. 5 Minuten leise köcheln lassen. Die Creme fraiche einrühren und den gewürfelten Putenschinken zugeben. 1-2 Minuten heiß werden lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Die Zuckerschoten, Kerbel und die abgetropften Nudeln unterschwenken und auf Tellern angerichtet servieren.