Tajine mit Lamm und Kichererbsen Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Tajine mit Lamm und KichererbsenDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Tajine mit Lamm und Kichererbsen

Rezept: Tajine mit Lamm und Kichererbsen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Lammfleisch küchenfertig, Schulter
2 Zwiebeln
Hier kaufen!1 ½ cm frischer Ingwer
1 Knoblauchzehe
400 g Kichererbsen Dose
1 unbehandelte Orange
2 EL Ghee
Jetzt online kaufen½ TL gemahlener Kurkuma
Kreuzkümmel online bestellen½ TL gemahlener Kreuzkümmel
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Prise gemahlener Koriander
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlener Zimt
400 g stückige Tomaten Dose
150 ml Fleischbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Hier einkaufen!2 EL geröstete Mandelstifte
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke teilen. Die Zwiebeln, Ingwer und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Kichererbsen über einem Sieb abtropfen lassen. Die Orange schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.
2
Das Fleisch in heißem Ghee in einer Tajine anbraten. Die Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Gewürze zugeben, kurz mitschwitzen und die Tomaten angießen. Die Brühe zugeben und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel ca. 45 Minuten schmoren. Dann die Orangenscheiben und Kichererbsen zugeben, unterrühren und weitere 15 Minuten schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit den Mandelstiften bestreuen und mit Petersilie garniert servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Leckere Zusammenstellung. Leicht nach zu kochen, denn die Zutaten harmonieren so gut miteinander, dass zusätzliches Würzen sich erübrigt.