Tamago-Omelett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tamago-OmelettDurchschnittliche Bewertung: 41521

Tamago-Omelett

Rezept: Tamago-Omelett
965
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
150 g gegartes Roastbeef in Scheiben
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
2 EL Reiswein
2 TL Zucker
300 g gegarte Pellkartoffel vom Vortag
Hier kaufen!1 Stück frischer Ingwer (ca. 1 cm)
2 Frühlingszwiebeln
2 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer
3 Eier (Größe M)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

RDas oastbeef quer in 2 cm breite Streifen schneiden.
1 EL Sojasauce, 1 EL Reiswein und 1 TL Zucker miteinander verrühren und das Roastbeef darin marinieren.

2

Die Kartoffeln pellen. halbieren und in Scheiben schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen. waschen und in Ringe schneiden.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln darin verteilen und 5 Min. anbraten.
Frühlingszwiebeln und Ingwer dazugeben, die Kartoffeln wenden und 3-4 Min. weiterbraten.
Abgetropftes Roastbeef
dazugeben, salzen, pfeffern und unter Wenden 2 Min. braten.

3

Die Eier mit 1 EL Sojasauce, 1 EL Reiswein und 1 TL Zucker verquirlen.
1 EL Öl in die Pfanne geben, die Eier über die Kartoffeln gießen und leicht stocken lassen.
Die Masse zu einem halbmondförmigen Omelett zusammenschieben. Noch 1 Min. zugedeckt stocken lassen, auf einen Teller stürzen und servieren.