Tamarinden-Chutney Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tamarinden-ChutneyDurchschnittliche Bewertung: 3156

Tamarinden-Chutney

Tamarinden-Chutney
10 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion ergibt ca. 125 ml
1 EL Pflanzenöl
1 TL Kreuzkümmelsamen
1 TL Fenchelsaat
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer (mehr nach Belieben)
Hier kaufen!1 TL gemahlener Ingwer
1 gehäufter TL Garam Masala
1 EL Tamarindenpaste
Jetzt bei Amazon kaufen!4 EL Rohrohrzucker
Jetzt hier kaufen!2 TL Reisessig
Asant gibt es hier!1 winzige Prise Asant (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Pflanzenöl in einer Bratpfanne auf mittlerer Hitze heiß werden lassen. Kreuzkümmel- und Fenchelsamen hineingeben und 30 Sekunden rühren. Die restlichen Gewürze zufügen und unter Rühren 1 Minute braten. Dann 250 ml Wasser, Tamarindenpaste und Zucker zufügen und mit dem Kochlöffel oder dem Schneebesen glatt rühren.

2

Anschließend auf schwacher Hitze 25 Minuten köcheln lassen, dann den Essig unterrühren. Alles zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und 10-15 Minuten weiterköcheln lassen, bis das Chutney etwas eingedickt ist.

Zusätzlicher Tipp

Für Kinder können Sie auch weniger Cayennepfeffer verwenden oder ihn ganz weglassen. Das Chutney selbst mögen Kinder wegen seiner Süße gern.