Tandoori-Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tandoori-GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Tandoori-Garnelen

Tandoori-Garnelen
20 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
1 kg Riesengarnele (ca. 24 Stück)
125 g Naturjoghurt
Koriander jetzt bei Amazon kaufen20 g frischer Koriander feingehackt
2 EL frische Pfefferminze feingehackt
Hier kaufen!1 EL frischer Ingwer gehackt
2 Knoblauchzehen zerdrückt
1 TL Chilipulver
1 TL Gelbwurzel gemahlen
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL Koriander gemahlen
1 TL Garam Masala
rote Lebensmittelfarbe wahlweise
2 Zitronen in Spalten, zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Garnelen pulen und den Darm entfernen, die Schwanzsegmente intakt lassen.

Abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen.

2

Joghurt, Koriander, Pfefferminze und etwas Salz mischen. Über die Garnelen gießen, umrühren und 5 Minuten ziehen lassen.

3

Ingwer, Knoblauch, Chili, Gelbwurz, Koriander, Garam Masala und einige Tropfen Lebensmittelfarbe in einer großen Schüssel mischen.

Die Garnelen zugeben und 10 Minuten marinieren.

4

Die Garnelen auf Metallspieße stecken und 5 Minuten grillen. Zum gleichmäßigen Garen einmal wenden.

Die Garnelen sind fertig, wenn sie sich aufrollen und rosa färben.

Zusammen mit den Zitronenspalten mit oder ohne Spieße und mit Beilagen servieren.