Tandoori-Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tandoori-GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Tandoori-Garnelen

Rezept: Tandoori-Garnelen
20 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
1 kg große rohe Garnelen
125 g Naturjoghurt
20 g fein gehacktes Koriandergrün
2 EL fein gehackte Minze
Hier kaufen!2 EL gehackter frischer Ingwer
2 zerdrückte Knoblauchzehen
1 TL Chilipulver
Jetzt online kaufen1 TL Kurkuma
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL gemahlener Koriander
1 TL Garam Masala (indische Gewürzmischung)
einige Tropfen rote Lebensmittelfarbe (nach Belieben)
2 Zitronen (in Spalten geschnitten, zum Servieren)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Garnelen schälen, Schwanzenden aber intakt lassen. Dunklen Darm vorsichtig vom Kopf Richtung Schwanz herausziehen. Abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen.

2

Joghurt mit Koriandergrün, Minze und Salz nach Geschmack mischen. Über die Garnelen gießen, gut vermischen und 5 Minuten stehen lassen.

3

Ingwer, Knoblauch, Chilipulver, Kurkuma, Koriander, Garam Masala und Lebensmittelfarbe in einer großen Schüssel mischen. Garnelen dazugeben und 10 Minuten marinieren.

4

Jeweils eine Garnele auf einen Metalispieß fädeln und 5 Minuten grillen. Auf den Spießen oder lose mit Zitronenspalten servieren.