Tandoori-Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tandoori-HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Tandoori-Hähnchen

mit Mais und Tomaten-Salsa

Tandoori-Hähnchen
1 Std. 45 min.
Zubereitung
7 h. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für die Marinade
300 g griechischer Sahnejoghurt
1 kleine Zwiebel (gewürfelt)
Hier kaufen!2 EL frisch gehackter Ingwer
2 EL Zitronensaft
2 EL Currypulver
2 EL Paprikapulver
4 Knoblauchzehen (grob gewürfelt)
2 TL grobes Meersalz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Für das Fleisch
6 Hähnchenschenkel ohne Haut (je etwa 300 g)
2 Handvoll Holz-Chip (Apfelholz), mind. 30 Min. eingeweicht
Für die Salsa
2 Maiskolben ohne Hüllblätter
3 Eiertomaten entkernt und in etwa 1 cm dicke Spalten geschnitten
60 g rote Zwiebelwürfel
2 EL gehackte Korianderblatt
Hier kaufen!2 TL frisch gehackter Ingwer
3 EL Apfelessig
2 TL Zucker
Kreuzkümmel online bestellengemahlener Kreuzkümmel
Koriander jetzt bei Amazon kaufengemahlener Koriander
Jetzt hier kaufen!gemahlener Zimt
Chiliflocken
grobes Meersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zutaten für die Marinade in der Küchenmaschine pürieren. Die Hähnchenschenkel in eine große ofenfeste Form aus Glas oder Porzellan legen. Die Marinade dazugeben und die Hähnchenteile darin wenden. Zudecken und für 6-8 Std. in den Kühlschrank stellen, dabei die Schenkel einmal wenden.

2

Eine Zwei-Zonen-Glut für mittlere Hitze (175-230 °C) vorbereiten. Den Grillrost mit der Bürste säubern. Die Maiskolben über direkter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel 8-10 Min. grillen, bis die Kolben braune Flecken zeigen und die Körner weich sind. Maiskolben vom Grill nehmen und etwas abkühlen lassen. Anschließend die Körner von den Kolben schneiden und mit den restlichen Zutaten für die Salsa mischen. Die Salsa zudecken und mindestens 2 Std. kalt stellen.

3

Eine Zwei-Zonen-Glut für starke Hitze (230-290 °C) vorbereiten. Die Aluschale neben die Holzkohle stellen und drei Viertel hoch mit Wasser füllen.

4

Die Hähnchenschenkel aus der Marinade nehmen (anhaftende Marinade nicht entfernen). Den Grillrost mit der Bürste säubern. Ein paar Holz-Chips abtropfen lassen und zur Glut geben. Den Grill schließen. Sobald Rauch aufsteigt, die Hähnchenschenkel mit den Knochenseiten nach unten über indirekter starke Hitze bei geschlossenem Deckel ca. 30 Min. grillen. Danach die restlichen Holz-Chips abtropfen lassen und auf die Glut legen. Die Hähnchenschenkel bei geschlossenem Deckel noch 30 Min. grillen. Zur Garprobe in die dickste Stelle der Schenkel stechen: Wenn der austretende Fleischsaft klar und das Fleisch am Knochen nicht mehr rosa ist, die Schenkel vom Grill nehmen. 3-5 Min. ruhen lassen. Mit der Salsa servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Hähnchenschenkel mit dem geringsten Abstand zur Glut garen schneller als die anderen. Deshalb sollte man die Hähnchenteile während des Grillens ein- bis zweimal auf dem Rost umlegen, damit alle gleichmäíg gar werden.