Tandoori-Hähnchen vom Grill Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tandoori-Hähnchen vom GrillDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Tandoori-Hähnchen vom Grill

Rezept: Tandoori-Hähnchen vom Grill
30 min.
Zubereitung
13 h. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen küchenfertig, ca. 1,4 kg
Fleur de sel
100 ml Himbeeressig
3 cm frische Ingwerwurzel
2 Knoblauchzehen
300 g Naturjoghurt
½ TL gemahlene Chilischote
2 TL edelsüßer Paprika
½ TL gemahlenes Rote Bete Pulver
Kreuzkümmel online bestellen1 TL gemahlener Kreuzkümmel
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL gemahlener Koriander
½ TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Jetzt online kaufen1 Msp. gemahlener Kurkuma
Jetzt hier kaufen!1 TL gemahlener Muskatnuss
¼ TL rote Lebensmittelfarbe nach Bedarf falls der Rotton noch nicht ausreichend ist
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Hähnchen waschen, trocken tupfen, in 8 gleichgroße Teile zerlegen und enthäuten. Die Hähnchenteile auf einer Platte verteilen, mit Salz bestreuen und mit dem Essig beträufeln. Etwa 1 Stunde ziehen lassen.
2
Den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein reiben. Den Joghurt in eine große Schüssel geben, alle Gewürze und die Speisefarbe dazugeben und gut untermischen. Die Hähnchenteile hineinlegen und über Nacht zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
3
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4
Die marinierten Hähnchenstücke aus der Sauce nehmen und auf ein mit Alufolie belegtes Backblech legen. Die Hähnchenstücke leicht einritzen und im Backofen (Mitte) ca. 40 Minuten backen.
5
Zwischendurch die restliche Sauce mit einem Pinsel auf die Hähnchenstücke streichen. Mit einem Messer prüfen, ob das Fleisch gar ist.
6
Nach Belieben mit Reis, Salat und Limettenschnitzen angerichtet servieren.