Tannenbaum-Plätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tannenbaum-PlätzchenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Tannenbaum-Plätzchen

mit Hagebuttenmarmelade

Rezept: Tannenbaum-Plätzchen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Mürbeteig:
300 g Mehl
150 g Zucker
200 g kalte Joghurtbutter
1 Ei (Größe M)
Für die Streusel:
60 g Joghurtbutter
100 g Mehl
50 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
Außerdem:
100 g Hagebuttenmarmelade
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit Zucker in einer Schüssel mischen. Butter in Stückchen und Ei darauf geben. Alles mit einem Messer durchhacken sodass trockene Krümel entstehen. Dann alles glatt verkneten. In Folie wickeln und ca. 1 Stunde kühl legen.

2

Butter schmelzen. Mehl, Zucker und Zimt mischen. Butter zugeben und alles zu kleinen Streuseln vermengen.

3

Teig auf bemehlter Fläche ca. 2-3 mm dick ausrollen. Tannenbäume ausstechen.
Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Einen kleinen Klecks Marmelade darauf geben und mit Streuseln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2-3) ca. 10-12 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben.