Tapenade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TapenadeDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Tapenade

aus Oliven und Kapern

Rezept: Tapenade
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
5 in Salz eingelegte Sardellenfilets
200 g schwarze Oliven mit Stein
50 g Kapern (Glas)
1 Knoblauchzehe
1 Zweig Thymian
1 TL frisch gepresster Zitronensaft
1 TL Pastis (Anislikör, nach Belieben)
Olivenöl bei Amazon bestellen75 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Sardellen unter kaltem Wasser abbrausen, dann in kaltes Wasser legen und 10 Minuten wässern. Inzwischen die Oliven trocken tupfen und das Olivenfleisch von den Steinen schneiden. Die Kapern abtropfen lassen, dann den Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abstreifen.

2

Die Sardellen mit Küchenpapier trocken tupfen und in Stücke schneiden. Die vorbereiteten Zutaten in einen Mörser geben und mit dem Stößel zu einer glatten Masse zerstampfen. Den Zitronensaft und nach Belieben den Pastis zugeben. Nach und nach das Olivenöl untermischen, bis eine glatte Paste entsteht.

3

Die Olivenpaste vorsichtig mit Salz (wegen der salzigen Sardellen) und kräftig mit Pfeffer abschmecken. In ein Schüsselchen füllen und bis zum Servieren etwas durchziehen lassen.