Taramosalata mit Pita-Brot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Taramosalata mit Pita-BrotDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Taramosalata mit Pita-Brot

Taramosalata mit Pita-Brot
279
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
225 g geräucherter Fisch- Rogen
1 kleine Zwiebel-Baguettestange fein gehackt
1 Knoblauchzehe
55 g frisches Weißbrot ohne Rinde
4 EL Zitronensaft plus etwas mehr, zum Abschmecken
geriebene Schale von 1 Zitronen
Olivenöl bei Amazon bestellen150 ml Olivenöl extra vergine
6 EL heißes Wasser
Salz
Pfeffer
frische glatte Petersilie zum Garnieren
Pita-Dreiecke
2 Pita-Brote
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Einpinseln
Zum Servieren
ausgehöhlte Tomaten
frische Salatblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Haut vom Fischrogen entfernen. Rogen und Zwiebel in der Küchenmaschine zu einer glatten Masse pürieren. Knoblauch zufügen und verrühren.

2

Das Brot in Stücke zerteilen und in die Küchenmaschine geben, Zitronensaft und -schale zufügen und gründlich verrühren.

3

Unter Rühren das Öl und dann das Wasser in einem dünnen Strahl zugießen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. In eine Schüssel füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und in den Kühlschrank stellen.

4

Die Pita-Brote horizontal in zwei Hälften schneiden. Jede Hälfte, je nach Größe, in 6-8 Dreiecke schneiden. Auf einem Backblech verteilen und mit Öl einpinseln.

5

Das Brot im vorgeheizten Backofen bei 180°C 20 Minuten backen. Auf einem Rost abkühlen lassen.

6

Den Taramosalata in die Tomaten füllen und mit Petersilie garnieren. Mit Salat und den gerösteten Pita-Dreiecken zum Dippen servieren.