Tarte au Citron Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tarte au CitronDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Tarte au Citron

Rezept: Tarte au Citron
35 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
für den Teig:
100 g Butter
30 g Zucker
1 Eigelb
1 Prise Salz
150 g Weizenmehl (gesiebt)
1 EL Butter
getrocknete Erbsen (oder Bohnen)
für den Belag:
250 ml Milch
1 unbehandelte Zitrone (davon die Schale)
3 Eigelbe
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL Zucker
Jetzt kaufen!30 g Speisestärke
1 Eiweiß
1 Zitrone (davon der Saft)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter mit Zucker, Eigelb, Salz und Mehl rasch zu einem glatten Teig verkneten und diesen eingewickelt über Nacht kühl ruhen lassen.

2

Eine Springform (Durchmesser etwa 26 cm) mit Butter ausfetten, Teig in die Form drücken, dabei einen Rand hochziehen, mit Pergamentpapier auslegen.

3

Mit getrockneten Erbsen oder Bohnen füllen, auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben. Bei 225 °C oder auf Stufe 4-5 (Gas) etwa 25 Minuten backen.

4

Hülsenfrüchte und Papier entfernen und den Boden auskühlen lassen.

5

Für den Belag die Milch mit abgeriebener Schale von einer Zitrone zum Kochen bringen und von der Kochstelle nehmen.

6

Das Eigelb mit Vanillezucker und Zucker schaumig schlagen. Die Masse mit Speisestärke verrühren und nach und nach in die heiße Milch einrühren.

7

Nun das Eiweiß steifschlagen, mit Saft von einer Zitrone unter die Creme ziehen und auf den Boden gießen.  Auf der obersten Schiene in den vorgeheizten Backofen bei 225°C schieben und etwa 10 - 15 Min backen.

Zusätzlicher Tipp

Den Teig am besten über Nacht ruhen lassen.