Tarte au Fromage Blanc Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tarte au Fromage BlancDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Tarte au Fromage Blanc

Käsekuchen mit Zitrone

Rezept: Tarte au Fromage Blanc
40 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
Pâte Sablée (Mürbeteig)
225 g Mehl
1 Prise Salz
100 g Butter in kleinen Stückchen
1 Stück Eigelb
50 g Zucker
etwas eiskaltes Wasser zum Mischen
Füllung
375 g fettarmer Frischkäse (Fromage Blanc)
3 Stück Ei getrennt
75 g Zucker
Crème fraîche
Schale von 1 Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Pâte Sablée Mehl und Salz in eine Schüssel sieben und eine Vertiefung in die Mitte drücken. Butter, Eigelb und Zucker zugeben, dann mit den Fingerspitzen vermischen; nach und nach das Wasser zugeben und durcharbeiten, bis ein glatter, weicher Teig entstanden ist. Diesen mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

2

Inzwischen die Füllung herstellen: Frischkäse und Eigelb in einer Schüssel verrühren. Zucker, Crème fraîche und abgeriebene Zitronenschale zugeben und unterrühren, bis alles gründlich vermischt ist.

3

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ausrollen und damit Boden und Seiten einer gebutterten Springform von 25 cm Durchmesser auslegen. Den Boden einstechen und mit Folie abdecken, darauf Trockenbohnen oder Kirschkerne zum Beschweren geben. Den Boden im vorgeheizten Ofen bei 200 °C 15 Minuten blindbacken. Dann die Bohnen wegnehmen und weitere 5 Minuten backen.

4

Die Eiweiß sehr steif schlagen. Vorsichtig unter die Füllung heben und diese dann auf den Kuchenboden geben. Sofort in den vorgeheizten Ofen stellen und bei 190 °C 40 bis 45 Minuten backen. Lauwarm servieren.