Tarte mit Fenchel und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tarte mit Fenchel und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Tarte mit Fenchel und Tomaten

Rezept: Tarte mit Fenchel und Tomaten
20 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech Quicheform von 24 cm Ø
Für den Teig
300 g Mehl
1 Prise Salz
100 g kalte Butter
1 Ei
Fett für die Form
Für den Belag
1 EL grober Senf mild
200 g Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 EL Weißwein
1 TL Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 kleine Tomaten
1 Fenchelknolle
1 TL getrockneter Oregano
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben ca. 50 ml lauwarmes Wasser zugeben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen. Mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen. 

2

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Teig zwischen 2 Lagen Backpapier ausrollen, die gefettete Form damit auslegen, im vorgeheizten Backofen 15 Minuten vorbacken. Herausnehmen und mit Senf bestreichen. 

3

Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten und grob hacken. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel sowie den Knoblauch darin andünsten Die Tomaten, den Wein und den Zucker einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. 

4

Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien und in Scheiben schneiden. Den Fenchel putzen, halbieren, den harten Strunk entfernen und den Fenchel ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Tomatenmischung auf den vorgebackenen Boden verteilen, glatt streichen und dekorativ mit Tomaten- und Fenchelscheiben belegen. Den Oregano darüber streuen. Die Tarte mit dem übrigen Olivenöl beträufeln und noch 20 Minuten im heißen Ofen backen. Warm oder kalt servieren.