Tarte mit grünen Bohnen und Schweinefilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tarte mit grünen Bohnen und SchweinefiletDurchschnittliche Bewertung: 41527

Tarte mit grünen Bohnen und Schweinefilet

Tarte mit grünen Bohnen und Schweinefilet
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Quicheform von 26 cm Durchmesser
Für den Mürbeteig
Hier kaufen!250 g Weizen-Vollkornmehl
125 g kalte Butter
1 Ei
½ TL Salz
Für den Belag
500 g Schweinefilet
2 EL Öl
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL getrockneter Thymian
300 g grüne Bohnen
3 Eier
250 ml Milch
Muskat frisch gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen.
2
Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.
3
Das Schweinefilet in ca. 2 cm große Würfel schneiden und portionsweise im heißen Öl ca. 3 Minuten kräftig anbraten. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Die Bohnen waschen, putzen, die Enden abschneiden und in stark gesalzenem, kochendem Wasser ca. 10 Minuten bissfest garen, abgiessen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Bohnen in 3 - 4 cm lange Stücke schneiden. Eier und Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Teig auf einer mit Mehl bestaubten Arbeitsfläche rund in Formgrösse ausrollen, in die Form legen und dabei einen 3 cm hohen Rand formen. Bohnen und Fleisch mischen und auf dem Teig verteilen, darüber die Eiermilch giessen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten goldgelb backen.