Tarte mit Nektarinen und Ingwer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tarte mit Nektarinen und IngwerDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Tarte mit Nektarinen und Ingwer

Tarte mit Nektarinen und Ingwer
30 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Tarteform, ca. 22 cm Durchmesser)
Für den Teig
220 g Mehl
80 g Zucker
1 TL Orangenschale
1 Ei
2 EL Orangensaft
120 g Butter
Für den Belag
4 reife Nektarinen
400 ml Schlagsahne
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
2 Eier
1 Eigelb
100 g Zucker
Hier kaufen!3 EL eingelegte Ingwer mit 80 ml Einlegeflüssigkeit
3 cl Brandy
Außerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter für die Form
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit dem Zucker und Orangenabrieb mischen, auf die Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, das Ei und den Orangensaft hineingeben und die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen. Mit den Händen alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3

Die Nektarinen waschen, halbieren, entsteinen und in schmale Scheiben schneiden.

4

Die Sahne mit dem Vanillemark in einem Topf erhitzen. Die Eier mit den Eigelb und dem Zucker schaumig schlagen. Die Sahne vom Herd ziehen, leicht abkühlen lassen und 6 EL unter die Eiermasse rühren. Das Gemisch zurück zu der restlichen Sahne geben und auf den Herd stellen. Leicht erhitzen (nicht kochen!) und solange rühren, bis die Masse dicklich wird.

5

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche in Größe der Form ausrollen und eine gebutterte Tarteform damit auskleiden. Dabei einen Rand hochziehen. Mit der Vanillecreme bedecken und mit den Nektarinenspalten belegen. Den Ingwer gut abtropfen lassen, fein hacken und mit dem Brand und mit dem Einlegesirup des Ingwers verrühren. Über den Früchten verteilen und den Kuchen im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestaubt servieren.