Tarte mit Porree und Stilton-Käse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tarte mit Porree und Stilton-KäseDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Tarte mit Porree und Stilton-Käse

Rezept: Tarte mit Porree und Stilton-Käse
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
20 g Butter
1 Stange Porree fein gehackt
1 TL Zitronensaft
250 ml Milch
1 Ei verquirlt
100 g Gouda gerieben
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
450 g ungesüßter Mürbeteig (Fertigprodukt)
Mehl zum Bestäuben
Hier können Walnüsse gekauft werden.50 g Walnüsse grob gehackt
200 g Stilton-Käse grob gewürfelt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Tarte-Form (20 cm Durchmesser) einfetten. Die Butter in einem Topf zerlassen. Porree und Zitronensaft hineingeben und langsam weich dünsten, dann zum Abkühlen beiseitestellen.

2

Die Milch in einer Schüssel mit verquirltem Ei und geriebenem Käse vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

3

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick zu einem 26 cm großen Kreis ausrollen. Die Teigplatte in die Form legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Eine Lage Backpapier über den Teig legen und mit einer Schicht getrockneter Bohnen bedecken. In den Ofen schieben und 12 Minuten blindbacken. 

4

Aus dem Ofen nehmen, Bohnen und Papier entfernen. Porree, Walnüsse und geräucherten Stilton auf dem Teigboden verteilen und die Milch-Eier-Mischung darübergießen. Wieder in den Ofen stellen und 15 Minuten backen, bis die Oberfläche schön goldgelb ist.