Tarte mit Pute und Cranberries Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tarte mit Pute und CranberriesDurchschnittliche Bewertung: 41530

Tarte mit Pute und Cranberries

Rezept: Tarte mit Pute und Cranberries
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Tarte, Durchmesser 26 cm
350 g Blätterteig
600 g Putenbrust ohne Haut, küchenfertig
4 Stängel Thymian
2 EL Pflanzenöl
Hier online kaufen.2 EL Cranberry Glas
400 g Schmand
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Mehl für die Arbeitsfläche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blätterteig nach Packungsanleitung auftauen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Putenbrust waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Putenwürfel goldbraun anbraten. Die Cranberries zufügen und ebenfalls kurz mitbraten. Den Schmand unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Thymian würzen.

2

Den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in Größe der Form ausrollen und die gefettete Form damit auskleiden. Dabei einen Rand hochziehen. Die Putenmasse auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten goldbraun backen. Die fertige Tarte in Stücke geschnitten servieren.