Tarte tatin mit Zimtsahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tarte tatin mit ZimtsahneDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Tarte tatin mit Zimtsahne

Tarte tatin mit Zimtsahne
1 Std. 50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für
120 g Mehl
1 Prise Salz
65 g flüssige, lauwarme Butter
2 EL eiskaltes Wasser
4 Äpfel
60 g Butter
Hier bei Amazon kaufen!70 g Rohrzucker
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
Für die Zimtsahne
200 g Schlagsahne
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimt
1 Päckchen Vanillezucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl, Salz, Butter und Wasser rasch verkneten und für ca. 1 Std. kühl
2
stellen.
3
Geschälte und vom Kerngehäuse befreite Äpfel in dünne Scheiben schneiden. Teig rund ca. 25 cm ⌀ ausrollen. Butter und Zucker in einem Topf leicht karamellisieren lassen. Eine vorgewärmte Metall-Tortenbodenform (22 cm ⌀) damit ausgiessen.
4
Die Apfel dachziegelartig auf die Zucker-Butter-Masse legen und mit Zimt bestäuben. Teigplatte darauf legen, rundherum bis zum Boden vorsichtig herunterdrücken. Mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 30 Minuten backen.
5
Sahne mit Vanillezucke und Zimt steifschlagen. Zum Kuchen servieren.