Tartelettes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TartelettesDurchschnittliche Bewertung: 31513

Tartelettes

mit roter Bete und Nusspaste

Tartelettes
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Mürbeteig
200 g Mehl
1 Prise Salz
100 g Butter . kalt, gewürfelt
60 ml Wasser
1 rohe Rote Bete
150 g Ziegenkäse oder Schafskäse
6-8 EL Nusspaste
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rote Bete in Alufolie wickeln und bei 180 Grad im Ofen je nach Größe der Knolle etwa 1 Stunde schmoren. 

2

Für den Mürbeteig das Mehl mit dem Salz vermischen und die Butterwürfel dazugeben.
Mit den Fingern zu einem krümeligen Teig verreiben, Wasser hinzufügen und mit einem Messer einarbeiten.
Dann den Teig mit den Händen gut verkneten und in Frischhaltefolie gewickelt mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. 

3

Den Teig ausrollen und in kleine gebutterte Tarteletteformen drücken.
Kurz in den Tiefkühler stellen. 

4

Die Rote Bete in feine Scheiben schneiden. Die Teigböden mit etwas Nusspaste bestreichen und mit den Rote-Bete-Scheiben belegen. 
Den Ziegen- oder Schafskäse darüberbröseln. 25- 30 Minuten im Ofen bei 180 Grad backen.