Tarteletts mit Mais und Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tarteletts mit Mais und PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 31511

Tarteletts mit Mais und Paprika

Tarteletts mit Mais und Paprika
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 36 Stück
3 große Scheiben Blätterteig (TK) (aufgetaut)
310 g Mais (aus der Dose, abgetropft)
150 g geriebenen, roten Leicester-Käse
1 kleine rote Paprikaschote (fein gehackt)
2 Eier (leicht verschlagen)
60 ml Buttermilch
170 ml Creme double
1 TL Dijonsenf
Hier kaufen!1 Spritzer Tabasco
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Drei Mini-Muffinbleche mit je 12 Vertiefungen leicht einfetten. Mit einem Ausstecher Kreise von 6 Zentimeter Ø aus dem Teig ausstechen. In die Vertiefungen der Muffinbleche drücken und mit einer Gabel mehrfach einstechen.

2

Mais, Käse und Paprika in einer Schüssel mischen und würzen. Eier, Buttermilch, Creme Double, Senf und Tabasco mischen. Etwas Gemüsemischung in die Teigförmchen löffeln und die Eiermischung darüber gießen, bis die Förmchen fast voll sind. 20-25 Minuten backen, bis die Tarteletts aufgegangen und gestockt sind. Kalt mit Schnittlauch garniert servieren.