Tartes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TartesDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Tartes

mit Spinat und Geissenkäse

Tartes
10 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 9 Stück
1 Zwiebel fein gehackt
450 g frischer Blattspinat
1 Ei
320 g Blätterteig eckig ausgewallt
225 g junger, fester Ziegenkäse
250 g frischer, gemischter Salat der Saison
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Meersalz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.    

2

Die Zwiebel in etwas Olivenöl goldgelb dünsten, den Spinat dazugeben und kurz in den Zwiebeln wenden, bis der Spinat zusammenfällt. 

3

Das Ei einrühren. Mit Meersalz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss würzen. BeiseitesteIlen. 

4

Den Blätterteig auf ein Kuchenblech legen und in 9 gleich große Küchlein schneiden. Die Blätterteigtartes mit wenig Spinatmischung und einer Scheibe Ziegenkäse belegen. 

5

Im Ofen rund 20-25 Minuten goldbraun backen. Mit Saisonsalatanrichten und warm servieren.