Taschenkrebse mit Senfsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Taschenkrebse mit SenfsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Taschenkrebse mit Senfsauce

Taschenkrebse mit Senfsauce
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
5 große Taschenkrebse
1 Bund Suppengrün
1 Zwiebel
1 l Wasser
2 TL Salz
Zitronenachtel
Dillzweig
für die Senfsauce
4 EL Salat-Mayonnaise
1 EL scharfer Senf
Salz
Pfeffer
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst 5 große Taschenkrebse gründlich unter fließendem kaltem Wasser bürsten. 1 Bund Suppengrün putzen, waschen, kleinschneiden. 1 Zwiebel abziehen, vierteln. 1,5 l Wasser mit dem Suppengrün, den Zwiebelvierteln, 2 TL Salz zum Kochen bringen, die Taschenkrebse hineingeben (dabei färben sich die Krebse rot), in etwa 25 Minuten gar kochen und in dem Sud erkalten lassen. Die Taschenkrebse auf einer Platte anrichten, mit Zitronenachteln und Dillzweigen garnieren.

2

Nun 4 EL Salatmayonnaise mit 1 EL scharfem Senf verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Senfsauce zu den Taschenkrebsen reichen.