Taschenkrebssalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TaschenkrebssalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Taschenkrebssalat

Taschenkrebssalat
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen als Vorspeise
3 Taschenkrebse , gekocht
1 EL Ketchup
1 TL Dijonsenf
1 TL geriebener Meerrettich
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig oder Apfelessig
1 Sardelle , gehackt (nach Belieben)
1 gehackte Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl , Rapsöl oder Schlagsahne
gehackte Petersilie
1 EL Cognac
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Taschenkrebse halbieren. Die braune Leber und den Rogen herauskratzen. Ketchup, Senf, Meerrettich, Essig, Sardelle und Zwiebel in eine Schüssel geben und vermengen. Das braune Taschenkrebsfleisch dazugehen und mischen oder im Mixer pürieren.

2

Nach Belieben mit etwas Öl oder Sahne verrühren. Mit Kräutern bestreuen und eventuell mit etwas Cognac abschmecken. Diese Sauce mit dem ausgelösten, weißen Krebsfleisch (nach Belieben nur mit einem Teil) vermischen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Das weiße Taschenkrebsfleisch ist vielseitig verwendbar - in Salaten, Suppen, auf Butterbrot oder ganz einfach so, wie es ist.

Aus dem braunen Fleisch bereite ich eine Sauce zu, die ich mit dem weißen Fleisch mische. Das ergibt eine Art Taschenkrebscocktail. Zwar nicht ganz so fein, aber mit ein paar Garnelen oder einigen kleinen Tomaten sehr hübsch anzusehen.