Tatar Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TatarDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Tatar

mit Sardinenbutter

Rezept: Tatar
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot
1 Sesambrötchen
80 g gehacktes Rindfleisch (mager)
Zitronen
1 Eigelb
Zwiebel
1 EL eingelegte Kapern
1 Bund Petersilie
2 TL milder Senf
1 Cornichon
scharfer Paprika
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl (kaltgepresst)
3 EL Butter
1 Sardinenfilet in Öl
Pfeffer
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch in eine Schüssel geben und mit einer Gabel das Eigelb untermischen. Mit Salz, Pfeffer, einem Teelöffel Paprika und Zitronensaft würzen. Etwas Öl dazugeben. Ruhen lassen.

2

In der Zwischenzeit abgetropfte Kapern, Petersilie, Zwiebel und das Cornichon kleinhacken. Senf und Fleisch hinzufügen und ziehen lassen.

3

Für die Sardinenbutter zunächst das Sardinenfilet in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Weiche Butter dazugeben und kräftig durchmischen.

4

Brötchen halbieren und auf der Innenseite kurz anwärmen. Beide Hälften mit der Sardinenbutter bestreichen. Tatar auf die untere Hälfte auftragen und nach Belieben mit Sojasprossen oder auch einigen Blättern grünen und roten Salats garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Tatar ein paar Tropfen Angostura-Bitter hinzufügen. Der Geschmack des Fleisches wird stärker hervorgehoben.