Tatzen und Tupfen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tatzen und TupfenDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Tatzen und Tupfen

"Kekse"

Tatzen und Tupfen
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
250 g weiche Joghurtbutter oder fettreduzierte Margarine
175 g Zucker
1 Ei
175 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g abgezogene gemahlene Mandeln
Jetzt kaufen!175 g Speisestärke
Zum Belegen:
kandierte Kirsche
Jetzt kaufen!Haselnusskerne
Zum Füllen:
Aprikosenkonfitüre
Für den Guss:
Hier kaufen!65 g Kuvertüre
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig die Joghurtbutter mit einem elektrischen Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe schaumig rühren. Zucker und Ei hinzufügen und etwa 2 Minuten rühren.

2

Mehl mit der Speisestärke vermischen und die Hälfte der Mischung kurz unterrühren, dann den Rest der Mischung dazugeben und gut unterschlagen. Die Mandeln zuletzt unter den Teig rühren und ihn in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen.

3

Die Hälfte des Teiges in Form von kleinen Tatzen - die andere Hälfte in Form von Tupfen - nicht zu dicht nebeneinander auf ein gefettetes Backblech spritzen. Die Tupfen mit Kirschstückchen oder Haselnußkernen belegen.

4

Backen: Gas: 5 Minuten vorheizen, Stufe 2,5 - 3,5; Strom: 175-200 °C; Backzeit: etwa 10 Minuten

5

Die Hälfte der Tatzen auf der glatten Seite dünn mit Konfitüre bestreichen, die andere Hälfte darauf legen und gut andrücken.

6

Für den Guss die Kuvertüre in einem kleinen Topf im Wasserbad oder auf der Automatikplatte bei schwacher Hitze zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Die Tatzen mit den Spitzen hineintunken.