Tauben Casanova Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tauben CasanovaDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Tauben Casanova

in scharfer Semmelbrösel-Panade

Rezept: Tauben Casanova
370
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 küchenfertige Tauben à 250g
Salz, weißer Pfeffer
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 EL Senf
30 g Schinken
1 Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe
40 g Semmelbrösel
1 Ei
2 EL Dosenmilch
40 g Margarine
Petersilie für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tauben innen und außen unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen.

Jeweils den Rückenknochen längs spalten, die Tauben dabei jedoch nicht durchteilen.

Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer einreiben und mit Senf bestreichen.

Die Flügel nach hinten biegen.

2

Den Schinken fein würfeln.

Die Petersilie abspülen, trockentupfen und hacken.

Die Knoblauchzehe schälen und mit Salz zerdrücken.

Auf einem Teller mit den Semmelbröseln mischen.

Das Ei sowie die Dosenmilch auf einem anderen Teller verquirlen.

3

Die Tauben zuerst in das Ei, dann in der Semmelbrösel-Mischung wenden und die Panade andrücken.

Die Margarine in einem flachen Topf erhitzen.

Die Tauben darin bei starker Hitze rundherum 10 Minuten anbraten, dann die Hitze stark reduzieren und die Tauben weitere 20 Minuten braten.

Zwischendurch häufig mit dem Bratfett begießen.

4

Die Tauben auf einer vorgewärmten Platte anrichten.

Den Bratfond drüber gießen.

Die Petersilie abspülen, trockentupfen und zerpflücken.

Die Tauben damit garnieren.