Tauben nach Elsässer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tauben nach Elsässer ArtDurchschnittliche Bewertung: 41526

Tauben nach Elsässer Art

Rezept: Tauben nach Elsässer Art
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
4 Wild- Tauben
einige Wacholderbeere
einige kleine Karotten
Butter
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
einige Stangen Bleichsellerie
Salz
Pfeffer
Rotwein
750 g Sauerkraut
1 dl Elsässer Riesling
4 Bratwürste
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Brustfilets der Tauben mit etwas zerstoßenen Wacholderbeeren und kleingeschnittenen Karotten bedecken und kühl stelIen. 

2

Tauben grob hacken und in Butter mit Zwiebel, Knoblauch und Selleriestangen anbräunen, Salz und Pfeffer hinzufügen.

Rotwein mit etwas Wasser hinzugießen und alles auf kleinster Flamme eine knappe Stunde kochen lassen. 

3

Sauerkraut mit einigen zerstoßenen Wacholderbeeren und Elsässer Wein auf den Herd stellen.

Das Sauerkraut muss nach guter elsässischer Tradition auf kleiner Flamme lange kochen. 

4

Brustfilets der Tauben bei kleiner Hitze in Butter garen und Würste braten. 

5

Fleisch und Würste auf das Sauerkraut legen und etwas Flüssigkeit aufgießen.

Als Zugabe noch ein wenig weiterkochen lassen. Dazu Kartoffelpüree reichen.

 

Zusätzlicher Tipp

Als Wein am besten einen Riesling d'Alsace verwenden. Alternativ eignet sich auch ein Rheinwein verwenden.