Tausend-Inseln-Pfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tausend-Inseln-PfanneDurchschnittliche Bewertung: 5155

Tausend-Inseln-Pfanne

Gemüse, Tofu und Ananas in süß-saurer Sauce

Rezept: Tausend-Inseln-Pfanne
20 min.
Zubereitung
12 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Tofu kleine Würfel
Erdnussöl bei Amazon kaufen2 EL Erdnussöl
1 kleine Zwiebel fein gehackt
3 Knoblauchzehen fein gehackt
1 gelbe Paprikaschote 1 cm breite Streifen
150 g Karotten 0,5 cm breite Stifte
50 g Sellerieknolle 0,5 cm breite Stifte
200 g Zuckererbsenschote halbiert
200 g Zucchini 0,5 cm dicke Scheiben
100 g Mungobohnensprossen
200 g frische Ananas kleine Stücke
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
6 EL Wasser
Salz
Marinade
Jetzt bei Amazon kaufen!100 ml Sojasauce
100 ml Reiswein
200 ml Wasser
2 EL Honig
2 EL Tomatenmark
Hier kaufen!2 TL Ingwer gerieben
1 Prise Chilipulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Marinadenzutaten vermischen. Tofuwürfel darin einlegen und 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Sie können die Tofuwürfel auch über Nacht marinieren. Tofuwürfel abgießen, abtropfen lassen, Marinade auffangen.

2
In einem Wok oder einer großen Pfanne das Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Paprika, Karotten, Selleriewurzel dazugeben und unter Rühren 3 Minuten braten. Erbsenschoten, Zucchini, Mungsprossen, Ananas und marinierten Tofu dazugeben, unter Rühren 3 Minuten braten. Mit der Tofumarinade aufgießen, umrühren, zugedeckt 5-7 Minuten köcheln lassen; die Gemüse sollen noch einen guten Biss haben.
3
Die Speisestärke mit dem Wasser anrühren, in die Gemüse rühren, kurz aufkochen lassen, eventuell mit Salz abschmecken. Gericht vom Feuer nehmen und sofort servieren.