Teegebäck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TeegebäckDurchschnittliche Bewertung: 4.41522

Teegebäck

Teegebäck
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 190° C vorheizen. Butter und Zucker schaumig rühren.

2

Mehl einarbeiten, nicht zu stark kneten, eine Kugel formen und zu einem 1 cm dicken Quadrat ausrollen.

3

Auf ein bemehltes Backblech heben, mit einer Gabel mehrfach einstechen und in kurze, schmale Streifen schneiden. Mit Zucker bestreuen und Mandelhälften andrücken. In etwa 20 Minuten goldgelb backen.

4

Alternativ kann man den Teig in eine Form pressen, auf das Backblech stürzen und 30 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

- Teig in Konfektformen aus Metall backen, mit Puderzucker bestäuben, zur Hälfte in Kuvertüre tauchen oder mit Karamel verzieren.

- Den Teig vorgeformt einfrieren, oder fertige Kekse luftdicht verschlossen aufbewahren.